Bild zeigt Mann in Indien, der einen Bohrer haelt

ARTISAN HUT, BANGLADESCH

People Tree Partner Artisan Hut arbeitet mit über 250 Handwerkern in ländlichen Gebieten wie Narshingdi und Jhenaidha in Bangladesch.

Durch Artisan Hut’s besonderen Fokus auf traditionelle Handarbeiten wie Handweben und Handstickerei können eine Vielzahl von Menschen von der Kleidungsproduktion leben, die anderenfalls keine Arbeitsmölichkeiten hätten.
Maschinen stehlen den Handwebern zusehends ihre Arbeitsplätze und Lebensgrundlage. Der einzige Weg das zu stoppen ist durch den Kauf von handgewebten Produkten. Handweben spart außerdem eine Tonne CO2 Emissionen pro Handwebstuhl im Jahr.

Bild zeigt eine lachende Frau, die an einem Kleidungsstueck arbeitet
Bild zeigt Frauen, die auf Fair Trade Zertifikate zeigen Bild zeigt einen Webstuhl

Die hochqualifizierten, traditionellen Handweber in Bangladesch verlieren ihre Arbeit aufgrund der steigenden Nachfrage nach billiger und schnell produzierter Mode. Wenn es darum geht Kleidung innerhalb von sechs Wochen von der Skizze in die Regale zu bringen, haben Handweber keinerlei Chance gegen den mechanischen Webstuhl.
Artisan Hut wurde gegründet um dieser Krise entgegenzuwirken. Mit ihren traditionellen Fähigkeiten im Handweben und Handsticken können die Arbeiter bei Artisan Hut ihr Einkommen sogar verdoppeln.

Artisan Hut Gründer Monju Haque ist ein inspirierender Leader der Fair Trade Bewegung. Er hat nicht nur dabei geholfen Fair Trade in die Handwebindustrie zu integrieren, sondern hat den Handwebern auch zu nationaler Anerkennung verschafft.

“Wir bekommen regelmäβige Besuche vom People Tree Team bei denen wir auch in Schnitttechniken und Textilentwicklung ausgebildet werden und Rat zu unserer Arbeit bekommen. Was wir von People Tree hinsichtlich Produktqualität, Produktentwicklung und Kommunikation gelernt haben hilft uns dabei neue Geschäftsmöglichkeiten zu finden und aufzubauen.”

- Monju Haque, Artisan Hut